Consulting

„Mich interessiert ein Crossover zwischen Kultur und Wirtschaft, weg von der Ressourcenausnutzungs- hin zur Potentialentfaltungsgesellschaft. Dabei unterstütze ich in meiner Arbeit primär Führungskräfte aus der oberen Führungsebene in Wirtschaftsbetrieben wie z.B. Zürcher Kantonalbank, Infineon  oder Frutura bzw. Ministerien wie z.B. Bundesministerium für Inneres oder Führungskräfte aus Bildungseinrichtungen wie BusinessFrauenCenter oder der ISC International School. Im Vordergrund meiner Arbeit (unter Berücksichtigung unterschiedlichster Ansätze aus Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Philosophie, Psychoanalyse und der Hirnforschung) steht die Authentizität als Schlüssel zu einer glaubwürdigen und integren Führungskraft.  

Tätigkeitsfelder und Angebote:

  • Innovationsprozesse
  • Führungskräfteentwicklung
  • Medientraining
  • Dramaturgie und Inszenierung von Veranstaltungen
  • Scripting, Storytelling
  • Impulsreferate

 

Inspirationsquellen:

  • Angus Deaton (Wirtschaftswissenschaft)
  • Gerald Hüther (Hirnforschung)
  • Jiddu Krishnamurti (Philosophie)
  • Desmond Morris (Körpersprache)
  • Jaron Lanier (Internet)
  • Slavoj Žižek (Philosophie / Psychoanalyse)
  • Gerhard Schulze (Soziologie)
  • Ole Nydahl (Religion)
  • Viktor E. Frankl (Psychotherapie)
  • Heinz Bude (Soziologie)
  • Erich Fromm (Philosophie)
  • Ilija Trojanow (Literatur)
  • Wilhelm Schmid (Philosophie)
  • Christoph Schlingensief (Kultur)
  • Kay Pollak (Kultur/Philosophie)
  • Samuel P. Huntington (Politikwissenschaft)
  • Marina Abramovic (Performance Kunst)
  • Rantaplan (Lebenskunst)
  • Klaus Ottomeyer (Psychologie)
  • Paul Watzlawick (Kommunikationswissenschaft)
  • Arno Gruen (Psychotherapie)
  • Michel de Montaigne (Philosophie)
  • Max Frisch ( Literatur)
  • Matthias Horx (Zukunftsforschung)
  • Konrad Paul Liessmann (Philosophie)