Space for your thoughts

Dreh des neuen TatortsKrank“ von und unter der Regie von Rupert Henning in der Rolle des Heinz Roggisch.  Die Ausstrahlung ARD / ORF 2 ist für Spätherbst 2020 geplant. 

Snapshot aus „Money“ 2018, ein Theaterstück von Andreas Hönger und EJRippmann mit Claudia Six …  Kohle, Zaster, Pulver, Money! Alle brauchen es als Stoff zum Überleben, jeder will es als Basis von Status und Macht, um seine Träume zu erfüllen oder seine Phantasien auszubauen. Doch ist dem Vertrauen ins Geld überhaupt noch zu trauen?

Snapshot während der Abendveranstaltung einer Leadership Konferenz im Domenig Steinhaus (K),- zuständig für Gesamtkonzept, Design und Ablauf, z.T. Scripting der Reden, Coaching vor Ort

Snapshot aus dem Theaterstück „Where are you Europe“ zur europäischen Identität und den Brexit. Was ist eigentlich vom Projekt Europa noch übrig? Wo stehen wir heute? Was verbindet die europäischen Mitgliedstaaten? (Text und Regie)

Szene aus dem neuen Tatort Krank“ (im Bild mit Harald Krassnitzer) von und unter der Regie von Rupert Henning.  

Snapshot vor der Präsentation von Google Soli am Mobile World Congress in Barcelona, zuständig für Konzept, Ablauf, Story, Coaching vor Ort

Snapshot aus dem Theaterstück „Soll und Haben“ über ein marodes Bankensystem ( Regie und Text, Co Autor Andreas Hönger)

 

Snapshot während einer Performance (Regie) von „Der Hässliche“ vom Marius vom Mayenburg 

Künstlerische Leitung gemeinsam mit Katrin Ackerl Konstantin und Niki Meixner der Performancetage durch:formen, die neben Performances auch Workshops und Residenzen bieten. Mehr Infos unter –  www.durchformen.com

 

EJR, Juni 2020

Snapshot aus der Uraufführung des Theaterstücks „Yadl und Dudl“ über Big Data und den Umgang mit dem digitalen Fingerprint (Stück und Regie)

Während einer Sales Conference in Hanoi, zuständig für den Ablauf und die Dramaturgie der Konferenz, z.T. Scripting der Texte sowie das Coaching der Führungskräfte vor Ort

EJR, April 2020

Snapshot während einer Performance beim Festival Spectrum in Kärnten – Künstlerische Leitung 2002 bis 2019 

Snapshot des Bühnenbilds aus dem Theaterstück „Auf ewig dein“, das den Wunsch von uns Menschen beleuchtet, etwas zu schaffen, das uns überdauert.

Uraufführung meines Theaterstücks „Die Kommission“, in der sich vier Beamte selbst evaluieren müssen, um festzustellen, ob sie noch eine sinnvolle Funktion erfüllen oder sich nicht einsparen müssen.